Projekt

RoBivaL

Roboter Bodeninteraktionsevaluierung in der Landwirtschaft

Roboter Bodeninteraktionsevaluierung in der Landwirtschaft

  • Laufzeit:

Im Rahmen des RoBivaL-Projekts werden verschiedene Roboter-Lokomotionskonzepte aus der Weltraumforschung und aus landwirtschaftlichen Anwendungen anhand von Experimenten, die unter Agrar-Bedingungen durchgeführt werden, miteinander verglichen. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sollen einen Technologie- und Wissenstransfer zwischen Weltraumforschung und Agrarforschung fördern. Um diesen Transfer weiter zu stärken, werden die aufgezeichneten Versuchsdaten in einer standardisierten Versuchsdatenbank, die im Rahmen von RoBivaL entwickelt wird, gespeichert und für zukünftige Forschung zur Verfügung gestellt.

Partner

Hochschule Osnabrück

Fördergeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

50RP2150

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Publikationen zum Projekt

Giulio Reina, Raúl Domínguez, Jonathan Babel, Florian Cordes, Frank Kirchner

In: 16th Symposium on Advanced Space Technologies in Robotics and Automation. ESA/Estec Symposium on Advanced Space Technologies in Robotics and Automation (ASTRA-2022) June 1-2 ESA-ESTEC, Noordwijk, the Netherlands Netherlands ESA Conference Bureau / ATPI Corporate Events 6/2022.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence