Projekt

MePheSTO

Digital Phenotyping 4 Psychiatric Disorders from Social Interaction

  • Laufzeit:

MePheSTO ist ein interdisziplinäres Forschungsprojekt, das eine wissenschaftlich fundierte, auf Methoden der Künstlichen Intelligenz basierende Methodik zur Identifizierung und Klassifizierung messbarer, und damit objektiver, digitaler Phänotypen psychiatrischer Störungen vorsieht.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer technologischen Plattform für die wissenschaftlich fundierte Validierung von Phänotypen für psychiatrische Störungen auf der Grundlage multimodaler Eingaben wie Sprache, Video und Biosignale aus klinischen sozialen Interaktionen. Dazu sammeln die Forscherinnen und Forscher Daten aus Videoaufzeichnungen, Gesprächen, aber auch aus der Gehirn- oder Herzaktivität (EEG, EKG).

Partner

Inria Nancy - Grand Est (Inria Lorraine)

Fördergeber


01IS20075

Projekt teilen auf:

Ansprechpartner
Dr.-Ing. Jan Alexandersson

Keyfacts

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence