Projekt

SoNAR_IDH

Interfaces to Data for Historical Social Network Analysis and Research

Interfaces to Data for Historical Social Network Analysis and Research

  • Laufzeit:

Partner

Fachhochschule Potsdam, Institut für Angewandte Forschung Urbane Zukunft, Professor Dr. Marian Dörk; Universitätsklinikum Düsseldorf, Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Professor Dr. Heiner Fangerau; Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft (IBI), Professorin Vivien Petras, Ph.D.; Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, Forschungsbereich Sprachtechnologie, Prof. Dr. Georg Rehm; Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Staatsbibliothek zu Berlin, Generaldirektion, Barbara Schneider-Kempf.

Fördergeber

DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft

414792379

DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft

Projekt teilen auf:

Kontakt

Publikationen zum Projekt

Mark-Jan Bludau, Thosten Halling, Eva Maria Holly, Jasmin Wieloch, Hannes Schnaitter, Sandra Balck, Heiner Fangerau, Marian Dörk, Georg Rehm

In: DHd 2022 Digital Humanities im deutschsprachigen Raum: Kulturen des digitalen Gedächtnisses. Jahrestagung "Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd) e.V." (DHd-2022) Potsdam Germany Universität Potsdam 3/2022.

Zur Publikation
Clemens Neudecker, Konstantin Baierer, Mike Gerber, Karolina Zaczynska, Georg Rehm, Julian Moreno Schneider

In: Michael Franke-Maier, Anna Kasprzik, Andreas Ledl, Hans Schürmann. Qualität in der Inhaltserschließung. Seiten 137-166 Bibliotheks- und Informationspraxis 70 De Gruyter Saur Berlin, Boston 10/2021.

Zur Publikation
Mark-Jan Bludau, Marian Dörk, Heiner Fangerau, Thorsten Halling, Sina Menzel, Gerhard Müller, Vivien Petras, Clemens Neudecker, David Zellhöfer, Julian Moreno Schneider, Georg Rehm, Elena Leitner

In: Christof Schöch (Hrsg.). DHd 2020 Spielräume: Digital Humanities zwischen Modellierung und Interpretation. Konferenzabstracts. Tagung des Verbands Digital Humanities March 2-6 Paderborn, Germany Seiten 360-362 Verband Digital Humanities im deutschsprachigen Raum e.V. 3/2020.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence