Projekt

Förderprogramm THESEUS Alexandria

Werkzeuge für semantisch gestützten Zugriff auf Medieninhalte

Werkzeuge für semantisch gestützten Zugriff auf Medieninhalte

  • Laufzeit:

DFKI und Neofonie entwickeln gemeinsam die automatische Erschließung von strukturierten Informationen (z.B. Fakten, Ereignisse oder Meinungen) aus redaktionellen Inhalten vom Verlagswesen unter Ausnutzung von semantischen Technologien. Dabei sollen die Technologien für ein benutzerfreundliches, robustes und präzises Frageantwortsystem weiterentwickelt werden. Aufbauend auf der Alexandria-Plattform, die von Neofonie im Rahmen des THESEUS Programms entwickelt wurde, sollen für die spezifischen Anforderungen von journalistischen Texten die vorhandenen Technologien angepasst und neue Technologien entwickelt werden. Durch Einbeziehen von Textquellen verschiedenster Art soll es gelingen, ein umfassenderes und vielfältigeres Bild zu Personen, Orten oder Ereignissen und sogar zu unsicheren Informationen wie z.B. Meinungen zu gewinnen.

Das DFKI arbeitet schwerpunktmäßig in den Aufgabenbereichen Ontology Development, Information Extraction (IE) und User Input Analysis. Methoden und Technologien sollen entwickelt werden, um besser mit dynamischen Inhalten umgehen zu können. DFKI wird einerseits präzisere IE-Strategien für die Qualitätssicherung einsetzen und anderseits Methoden und Algorithmen entwickeln, um die unsichere Information im Kontext wie Meinungen zu erkennen und zu bewerten. Robuste und zielorientierte Frageanalyse soll auch entwickelt werden.

Partner

  • DFKI LT-Lab
  • Neofonie GmbH

Fördergeber

BMWi - Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

BMWi - Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Publikationen zum Projekt

Hong Li, Hans Uszkoreit

In: Hermann Friedrich, Hans-Joachim Grallert, Stefan Wess, Thomas Widenka, Wolfgang Wahlster (Hrsg.). Theseus-Buch. Kapitel X Springer 2013.

Zur Publikation
Hong Li,

In: 8th ELRA Conference on Language Resources and Evaluation. International Conference on Language Resources and Evaluation (LREC-2012) 8th May 23-25 Istanbul Turkey European Language Resources Association (ELRA) 5/2012.

Zur Publikation

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence