Planbasierte Robotersteuerung

Autonome mobile Roboter, die in ihrer Umgebung nur über unvollständige Kontrolle und unvollständiges Wissen verfügen, profitieren in hohem Maß von explizitem Wissen und Schlussfolgerungsfähigkeit für ihr rationales und zielgerichtetes Handeln: active sensing, Sensordaten-Disambiguierung, Verhaltensoptimierung, Mensch-Roboter-Kooperation, Erklärungsfähigkeit – diese und weitere Aspekte von robustem und für Menschen nützliche Roboterverhalten sind ohne die Anwendung eines gewissen Maßes an Wissen auf Symbolebene unmöglich. Ein grundlegendes Problem in der KI ist es jedoch, wissensbasierte Techniken, Robotersteuerung, Sensordatenaufnahme und Sensordateninterpretation in geschlossener Regelung und in Echtzeit miteinander zu verknüpfen. Innerhalb dieses Themenspektrums konzentriert sich die Forschung im DFKI-Forschungsbereich Planbasierte Robotersteuerung (PBR) auf hybride (räumlich-zeitliche, hierarchische, probabilistische) Handlungsplanung und wir entwickeln Steuerungsarchitekturen, um Planung mit multimodaler aktiver Sensorik, lernbasierten Methoden zur Sensordateninterpretation, Objektverankerung, multimodaler semantischer Abbildung und Planausführung und -überwachung zu verschmelzen.

Anwendungen unserer Grundlagenforschung in verschiedenen Domänen reichen von der Entwicklung langzeitautonomer Roboter bis zur Integration der entsprechenden Robotiktechnologie zur Unterstützung des Menschen in aktuellen teilautomatisierten Prozessen. Die prominenteste Anwendungsdomäne ist die Landwirtschaft: Als daten- und wissensintensiver, hochdigitalisierter Bereich mit Unsicherheit und Dynamik ermöglicht sie, KI-Technologie sinnvoll einzusetzen. Im „Agrotech Valley“ um Osnabrück herum ist unser Forschungstransfer verankert im bestehenden Ökosystem aus innovativen mittelständischen Agritech-Unternehmen und Forschungspartnern in der Agrar- und Ernährungswirtschaft.

 

Kontakt

Sekretariat:
Tel.: +49 541 386050 0

Deutsches Forschungszentrum für
Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
DFKI-Labor Niedersachsen
Planbasierte Robotersteuerung
Berghoffstraße 11
49090 Osnabrück
Deutschland

Gebäudezugang neben Springmannskamp 3

News aus dem Forschungsbereich

Seit dem 1. September 2021 hat Dr. Stefan Stiene eine Professur für intelligente Agrarsysteme an der Hochschule Osnabrück inne. Nach über 10 Jahren…

zum Artikel

Gastbeitrag von Prof. Dr. Joachim Hertzberg, Leiter des Forschungsbereichs Planbasierte Robotersteuerung, DFKI Labor Niedersachsen

zum Artikel

Ein an den Werten Europas orientiertes Ökosystem für den sicheren, souveränen und herstellerunabhängigen Austausch von Daten – das ist das Ziel der…

zum Artikel

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence