Publikation

AdEPT - Eine digitale Lern- und Lehr- Plattform in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung mit Augmented Reality

Tobias Dreesbach, Jannis Vogel, Matthias Berg, Henning Gösling, Tobias Walter, Oliver Thomas, Julia Knopf

In: Karl Wilbers. Handbuch E-Learning. Kapitel 5.36 Seiten 47-64 86. Erg.-Lfg. Wolters Kluwer Deutschland GmbH Hürth 8/2020.

Zusammenfassung

Eine Anpassung der Lehre in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung an die voranschreitende Digitalisierung findet in Unternehmen unterschiedlich stark statt. Es ist notwendig, sowohl analoge als auch digitalisierte Prozesse vermitteln zu können. Gleichzeitig müssen auch methodische Kompetenzen gestärkt werden, denn betriebliche Situationen sollen von Auszubildenden denkend und handelnd bewältigt werden können. In diesem Beitrag wird ein Konzept vorgestellt, wie durch eine Augmented- Reality-basierte Plattform der Erwerb und die Weitergabe von Wissen in Unternehmen verbessert werden kann. Mittels der Plattform können Lerninhalte von Lehrenden eigenständig erstellt, aufbereitet und Auszubildenden zur Verfügung gestellt werden. Um den Vorteil von Augmented Reality für die Plattform aufzuzeigen, wird zunächst der aktuelle Stand von entsprechenden Endgeräten beschrieben und in die Entwicklung von immersiven Technologien eingeordnet. Anschließend wird diskutiert, welche didaktischen Gestaltungsmöglichkeiten für die Darstellung der Augmented-Reality-basierten Lerninhalte geeignet sind und wie sich diese innerhalb einer Plattform integrieren lassen. Abschließend wird anhand eines realen Anwendungsfalls die Prozessmodellierungssprache BPMN genutzt, um einen Lernprozess zu beschreiben und die Herausforderungen zu verdeutlichen, die sich bei der Modellierung von Aus- und Weiterbildungsszenarien ergeben.

Projekte

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence