Projekt

HERON

Self-referenced Mobile Collaborative Robotics applied to collaborative and flexible production systems

Self-referenced Mobile Collaborative Robotics applied to collaborative and flexible production systems

  • Laufzeit:

Im Rahmen des Projekts wird eine neuartige mobile, bildverarbeitungsgesteuerte Roboterlösung zur Automatisierung der Montage und Verschraubung von Endmontagen entwickelt, die derzeit manuell durchgeführt werden. Die Lösung umfasst eine Roboterzelle mit Echtzeit-Prozesssteuerung zur Gewährleistung der Prozessqualität, einschließlich einer digitalen Zwillingsplattform für eine genaue Prozesssimulation und Bahnoptimierung zur Minimierung der Rüstzeit und Erhöhung der Flexibilität. Für die Systemvalidierung wird ein Demonstrator gebaut, der Qualitätskontrollverfahren und die Verschraubung von Automobilteilen am Chassis eines Fahrzeugs durchführt.

Partner

Aldakin S.L (Spain)

Simumatik A.B (Sweden)

Visometry GmbH (Germany)

Fördergeber

BMBF - Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie

01QE2227C

BMBF - Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie

Projekt teilen auf:

Kontakt

Keyfacts

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence