KI-Campus veröffentlicht Fellowship-Sammelband

Der Fellowship-Sammelband des KI-Campus gibt Einblicke und Impulse, wie offene, digitale Lernangebote zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) in die Hochschullehre integriert werden können. In elf Beiträgen teilen die Lehr-Fellows verschiedener Fachbereiche ihre Erfahrungen und Erkenntnisse, wie sie Online-Kurse, Videos und Podcasts des KI-Campus in unterschiedlichen Lehrveranstaltungen eingesetzt haben. Im Fokus stehen didaktische Key Learnings zur Integration von Open Education Resources (OER) sowie fachspezifische Besonderheiten von KI-Inhalten und deren Vermittlung.

Insgesamt wurde die Integration der KI-Campus-Lernangebote als eindeutiger Mehrwert erachtet – von den Hochschullehrenden (Fellows) sowie ihren Studierenden. Für die Fellows stellte die fachliche Prüfung der KI-Campus-Lernangebote durch das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) einen wichtigen Vorteil gegenüber anderen OER dar. Den Studierenden der Fellows hat bei der Integration der KI-Campus-Lernangebote die Möglichkeit des zeitflexiblen Lernens am besten gefallen. Als weitere positive Aspekte wurden mehr Abwechslung sowie ein hoher Anwendungs- und Fachbezug genannt.

Zum Download der Publikation „Künstliche Intelligenz mit offenen Lernangeboten an Hochschulen lehren. Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Fellowship-Programm des KI-Campus“

Share this post:

Contact:

Lucas Laux

Communication Manager, KI-Campus

German Research Center for Artificial Intelligence
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz