Forschungsthemen

Mensch Maschine Interaktion

Interaktive und bedienerfreundliche Schnittstellen bilden die Grundlage multimodaler Mensch-Technik-Interaktion. Personalisierte Dialogsysteme verbinden Sprache, Gestik und Mimik mit physischer Interaktion. Dabei werden Benutzer-, Aufgaben- und Domänenmodelle verwendet, um das Dialogverhalten möglichst natürlich und das Dialogverstehen selbst unter schwierigen Bedingungen stabil zu gestalten. Künftige User Interface-Konzepte sind losgelöst von den üblichen Maus-Tastatur-Paradigmen und ermöglichen eine intuitive, gestenbasierte Steuerung.

News

Die Kooperation von Inria und DFKI hatte auf der VivaTech 2022 Messepremiere: Im Tandem präsentierten die beiden Forschungsorganisationen auf dem…

zum Artikel

Beitrag von DFKI-CEO Prof. Dr. Antonio Krüger im Unternehmermagazin, Ausgabe 1/2-2022.

zum Artikel

Wenn Künstliche Intelligenz bei Diagnosen mitdenkt oder wie aus Pferden Zebras werden. Was ist eine „intelligente“ Wursttheke und wie denkt eigentlich…

zum Artikel

Projekte

GAIA-X 4 ROMS - Support und Remote-Operation automatisierter und vernetzter Mobility Services

Neue Mobilitätslösungen sollen den Transport von Personen und Gütern auch unter Klimaschutz-Aspekten sichern. Ansätze liegen hier neben der Dekarbonisierung in der Stärkung des öffentlichen Verkehrs…

Greifbare Realität - geschickte Interaktion von Benutzerhänden und -fingern mit realen Werkzeuge in mixed-Reality Welten

Ziel des Projekts GreifbAR ist es, Mixed-Reality Welten (MR), einschließlich virtueller (VR) und erweiterter Realität („Augmented Reality“ – AR), greifbar und fassbar zu machen, indem die Nutzer mit…

Robotischer Materialtransport in Schadenslagen

Ziel des Vorhabens ist die Konzeption und Entwicklung eines teilweise automatisierten, mobilen Assistenzroboters zur Unterstützung beim Materialtransport durch unwegsames Gelände. …

Knowledge based learning platform with Artificial Intelligent structured content

Das Ziel des Forschungsprojekts KAINE (Knowledge based learning platform with Artificial Intelligent structured content) besteht Vorkenntnisse und Erfahrungen der Teilnehmer/innen besser im…

Modellierung der Mensch-Maschine-Interaktion zur kontinuierlichen Verbesserung des Roboterverhaltens

M-Rock ist Teil der X-Rock Entwicklungen, die es Anwendern ermöglichen sollen, persönliche Assistenten ohne jegliches Expertenwissen zu entwerfen, und Domänenexperten bei der Identifizierung von…

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence