Font size: A A A

 

Research

Courses

Other

Ressourcenadaptive Dialogführung: ein interdisziplinärer Forschungsansatz


[Resource-Adaptive Dialog: An Interdisciplinary Perspective]

By Wolfgang Wahlster, Anthony Jameson, Alassane Ndiaye, Ralph Schäfer, and Thomas Weis (1995)

Künstliche Intelligenz, 9(6), 17–21.

Abstract

Das Dialogverhalten von Menschen wird von Zeitdruck und Ablenkungen spürbar beeinflußt. Wie kann ein Dialogsystem diese Effekte berücksichtigen, und wie soll es dabei mit seinen eigenen Zeitbeschränkungen umgehen? Dies sind die Fragestellungen des kognitionswissenschaftlichen Forschungsprojektes READY, in dem Methoden der KI und der Psychologie in enger Verzahnung angewendet werden. Dieser Beitrag beschreibt zunächst das Beispielszenario des Systems READY sowie die Fragestellungen des Projektes. Anschließend wird gezeigt, wie Vorarbeiten aus der Psychologie und der Künstlichen Intelligenz zu einer Grundlage für diese Forschung integriert werden. Die Architektur und die Hauptkomponenten des Systems werden anhand von Beispielen skizziert. Zum Schluß wird erläutert, wie neue empirische Forschung zur ressourcenadaptiven Dialogführung die Entwicklung von READY leitet.

Download

Paper:  [PDF File]

BibTeX entry

@article{WahlsterJN+95,
  year = {1995},
  author = {{Wahlster}, Wolfgang and
            {Jameson}, Anthony and
            {Ndiaye}, Alassane and
            {Sch\”{a}fer}, Ralph and
            {Weis}, Thomas},
  title = {{Ressourcenadaptive Dialogf\”{u}hrung: ein interdisziplin\”{a}rer Forschungsansatz}
    [{R}esource-Adaptive Dialog: An Interdisciplinary Perspective]},
  journal = {K\”{u}nstliche Intelligenz},
  volume = {9},
  number = {6},
  pages = {17--21}}