Font size: A A A

 

Research

Courses

Other

Intuitive Psychometrik und Dialogmodellierung


[Intuitive Psychometrics and Dialog Modeling]

By Anthony Jameson (1994)

In K. Opwis (Ed.), Proceedings der 1. Fachtagung der Gesellschaft für Kognitionswissenschaft [Proceedings of the first conference of the german cognitive science society] (pp. 35–37). University of Freiburg, Germany: Psychological Institute.

Abstract

In der Psychologie wird häufig der Unterschied zwischen normativen und deskriptiven Modellen betont. Ähnlich wird in der Künstlichen Intelligenz zwischen Systemen unterschieden, die (a) ihre Aufgabe so effektiv wie möglich bewältigen bzw. (b) menschliches Verhalten simulieren. Dieser Beitrag soll veranschaulichen, daß es von Nutzen sein kann, diese unterschiedlichen Ziele gleichzeitig zu verfolgen.

Download

Paper:  [PDF File]

BibTeX entry

@incollection{Jameson94KogWis,
  year = {1994},
  author = {{Jameson}, Anthony},
  editor = {{Opwis}, Klaus},
  title = {{Intuitive Psychometrik und Dialogmodellierung}
    [{I}ntuitive Psychometrics and Dialog Modeling]},
  booktitle = {{Proceedings der 1. Fachtagung der Gesellschaft f\”{u}r Kognitionswissenschaft} [{{Proceedings}} of the First Conference of the German Cognitive Science Society]},
  address = {University of Freiburg, Germany},
  publisher = {Psychological Institute},
  pages = {35--37}}